Naherholungsgebiet Tjücher Moortun.

SPD: Maßnahmen wirken positiv, Anlage wird in Anspruch genommen.

(Brookmerland) Äußerst positiv beurteilt die SPD Fraktion im Rat der Samtgemeinde Brookmerland die jüngste Entwicklung im Naherholungsgebiet „Tjücher Moortun“.Nach der langen Diskussionszeit ist letztendlich ein gutes Ergebnis hervorgebracht, urteilt die Fraktion in ihrer PR Erklärung.

Der Geltungsbereich im Naherholungsgebiet, für die eine Nutzungs- und Gebührensatzung erlassen wird beinhaltet die Bereiche zum Ausüben des Angelsports, für den Wohnmobilstellplatz und für die Grillstelle. Ausgewiesen ist auch ein Bereich für den Naturschutz, der nicht betreten werden darf. Sanierte Strandanlagen und sanierte Wanderwege zusammen mit dem Neubau einer Brücke geben der gesamten Anlage ein eigenes Flair. Die Bürgerinnen und Bürger wissen das ebenso zu schätzen wie die zahlreichen Gäste. Wandern und sportliche Betätigung sind gleichermaßen angesagt.

Wie allgemein festzustellen ist, wird der Wohnmobilstellplatz bereits in der Anfangsphase stark frequentiert. Als Fazit bleibt festzuhalten: Eine rundum gelungene Sache, gleichermaßen geschaffen für alle Benutzer.