Upgant-Schott: SPD Ortsverein bereitet sich auf Brookmerland-Parteitag vor.

Beide bisher vorgelegte Anträge werden unterstützt.

(Upgant-Schott) Die Schottjer Sozialdemokraten bereiteten sich in der kürzlich stattgefundenen Mitgliederversammlung auf den Parteitag der SPD im Brookmerland, mit Neuwahl des Vorstandes, vor.

Aus dem Ortsverein der SPD in Upgant-Schott stellen sich der jetzige Gemeindeverbandsvorsitzender Gundolf Harms und der jetzige Kassenwart Horst Peters zur Wiederwahl für den insgesamt 9-köpfigen Vorstand im Gemeindeverband.

Zu den zwei Vorstandsmitgliedern Harms und Peters sind weitere acht Delegierte aus dem Ortsverein der SPD in Upgant-Schott auf dem Parteitag stimmberechtigt. Der Ortsverein wird von den Delegierten  Marcel Müller, Karla Heinks, Ewald Arends, Günter Winter, Ebbel Janssen, Gerhard Dyhr, Gerhard Ihmels und Otto Thiele vertreten.

Dem Parteitag liegen bislang zwei Anträge zur Beratung und Beschlussfassung vor, wie Vorsitzender Harms der Mitgliederversammlung mitteilte.

Antrag Nr. 1, eingebracht vom Vorstand des Gemeindeverbandes, unterstützt die Leezdorfer Aktion „Plastik freie Gemeinde“. Der Vorstand empfiehlt, die Aktion auf das gesamte Brookmerland auszuweiten und bittet den Parteitag um entsprechende Beschlussfassung. Betitelt ist der Antrag mit; „ Plastik frei – Einkaufen im Brookmerland“.

Der Antrag Nr. 2 nimmt ein Anliegen der SPD Senioren auf. Wie berichtet, hatte im Sommer ein parteiinternes Gremium den Kernbereich im Brookmerland auf Barrieren für Fußgänger beleuchtet. Dabei wurde festgestellt, dass z. B. noch viele Bordsteinkanten abgesenkt werden müssen um dem Ziel barrierenfreier Bereiche näher zu kommen. Die AG 60plus in der SPD hat als Ergebnis aus der Besichtigung nun einen Antrag an den Parteitag formuliert. „Barrieren abbauen – Lebensqualität sichern“ lautet die Aussage dazu. Der Parteitag soll diesen Antrag annehmen und ihn an die SPD-Samtgemeinderatsfraktion verweisen. Die Fraktion soll den Antrag wiederum in den Gremien der Samtgemeinde zur Beschlussfassung einbringen.