SPD Brookmerland reicht Wahlvorschlag ein

SPD-Gemeindeverband Brookmerland reicht Wahlvorschlag für die Samtgemeinderatswahl 2016

(Osteel) Der Wahlvorschlag der Brookmerlander SPD für die Samtgemeinderatswahl 2016 ist am gestrigen Mittwoch vom Vorsitzenden des SPD-Gemeindeverbands Brookmerland Gundolf Harms und seiner Stellvertreterin Ida Bienhoff-Topp an Brookmerlands Gemeindewahlleiter Gerhard Evers übergeben worden.

Auf dem 35 Plätze umfassenden Wahlvorschlag bewerben sich acht Frauen und 27 Männer um einen Sitz im Rat der Samtgemeinde Brookmerland. Das Durchschnittsalter der Bewerberinnen und Bewerber beträgt 53 Jahre; älteste Bewerberin ist die 75-jährige Hausfrau Karla Heinks aus Upgant-Schott, der jüngste Bewerber ist der 22-jährige Auszubildende Wilko Stein aus Marienhafe.

Fünf Bewerberinnen und Bewerber sind unter 30 Jahre alt; dies sind in alphabetischer Reihenfolge: Sandra Hoofdmann (Osteel), Heiner Kuske (Leezdorf), Malte Nee (Osteel), Timo Seeberg (Rechtsupweg) und Wilko Stein (Marienhafe).

Aufgrund beruflicher und gesundheitlicher Kandidaturverzichte musste in einer erneuten Delegiertenkonferenz des SPD-Gemeindeverbands am 15.06.16 der bereits aufgestellte Wahlvorschlag geändert und erneut beschlossen werden.