SPD begrüßt Kreiselbau in Osterupgant

Bild: SPD-Brookmerland

Die SPD-Samtgemeinderatsfraktion und der SPD-Gemeindeverband begrüßen den Bau des Kreisels in Upgant-Schott. Mit dem Baubeginn ist ab nächster Woche zu rechnen. Rund 1,4 Millionen Euro kostet die Baumaßnahme insgesamt. „Wir freuen uns, dass es nun mit den ersten beiden Bauabschnitten losgeht und nach der Winterpause, dann die Maßnahme mit den Bauabschnitten drei und vier abgeschlossen wird. Es wird während der Bauphase zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen“, so Johann Tjaden, SPD-Fraktionsvorsitzender im Samtgemeinderat, der die Vorgehensweise vom Landkreis, den Verkehr möglichst lange mit wenigen Sperrungen fließen lassen will. „Mit dem Bau wird die Verkehrssituation deutlich entschärft und der fließende Verkehr deutlich verbessert“, sagte Sascha Pickel, Vorsitzender SPD-Brookmerland und SPD-Kreistagsabgeordneter. Die SPD begrüßt ausdrücklich, dass die schon oft angesprochene Bushaltestellenproblematik jetzt mitgelöst wird. „Mit der gesamten Baumaßnahme wird mehr Verkehrssicherheit entstehen“, sagten Pickel und Tjaden.