Der SPD-Gemeindeverband Brookmerland.

Bild: Sascha Pickel

Der Gemeindeverband der SPD Brookmerland gliedert sich in sechs Ortsvereine: Leezdorf, Marienhafe, Osteel, Rechtsupweg, Upgant-Schott und Wirdum.

Der Gemeindeverband wird vom Gemeindeverbandsvorstand geführt. Dieser wird alle zwei Jahre auf einem Parteitag gewählt. Bisher war jeder Ortsverein im Gemeindeverbandsvorstand vertreten. Der jetzige Vorsitzende des Gemeindeverbandes ist Sascha Pickel (Marienhafe), stellvertretende Vorsitzende ist Sandra Hoofdmann (Osteel), Kassierer ist Heiner Kuske (Leezdorf), stellvertretender Kassierer ist Uwe Stöhr (Upgant-Schott), Schriftführer ist Tido Fröhlich (Marienhafe), stellvertretender Schriftführer ist Marcel Müller (Marienhafe). Beisitzer sind Günter Winter (Upgant-Schott), Timo Seeberg (Rechtsupweg) und Johann Booken (Wirdum).

Neben den Ortsvereinen bestehen noch zwei Arbeitsgemeinschaften der SPD Brookmerland. Bei den JUSOS sind die unter 35jährigen Parteimitglieder organisiert. Für die JUSOS sind besonders die Belange junger Menschen von Interesse. Themen wie Bildung, Antifaschismus, Arbeitsmarktpolitik oder Kultur gehören zu den Schwerpunkten der inhaltlichen Arbeit. Die JUSOS stellen den politischen Nachwuchs der Partei und sind daher besonders wichtig für eine starke Sozialdemokratie.

In der AG 60+ sind Parteimitglieder über 60 Jahren organisiert. Da inzwischen über 60% der Parteimitglieder über 60 Jahre alt sind, ist diese Arbeitsgemeinschaft die aktivste. Themen wir Rente, Barrierefreiheit, Altersarmut, aber auch die Arbeitsmarktpolitik und sozialpolitische Themen werden hier bearbeitet.